Wir sind für Sie erreichbar unter:0 37 364 - 88 50 2

Vita von Rolf Christan Hofmann - Glasgravurmeister

Besuch in Tokio Schauvorführung in Taiwan Besuch in Japan
Glasgravurmeister Rolf Hofmann Glas gravieren Fernost
1962 geboren
1978- 1981 Ausbildung zum Glasgraveur

während dieser Ausbildung:
1978 - 1979 Besuch der Zeichenschule der staatlichen Porzellanmanufaktur Meissen
1979- 1981 Ausbildung beim Meistergraveur Bernd Mühlig in Satzung
1980 Nachwuchsförderpreis des Kombinates Lausitzer Glas
1981 - 1989 Mitarbeit an verschiedenen Messemusterserien im Glaswerk Olbernhau, Betriebsteil Satzung
1987/1988 Teilnahme am internationalen Leistungsvergleich der Glasmacher, Glasschleifer und Glasgraveure in Weißwasser
1990 - 1993 Neuentwicklungen sowie Spezial und Sonderanfertigungen für den japanischen Markt (Anfertigung der Jugendstilserien mit Figuren nach A. Mucha und Porträtgravuren)
1993 Teilnahme an der Ausstellung " Die deutschen Glasfachschulen beim Bundeskanzler " im Bundeskanzleramt in Bonn
ab 1995 Arbeit als selbständiger Handwerker
1995 - 1997 Ausbildung zum Handwerksmeister und erfolgreicher Abschluss der Meisterausbildung (Meisterausbildung an der HWK Chemnitz und Suhl)
1997- 2002 Schauwerkstatt in Seiffen und mit Beginn der selbständigen Tätigkeit jährliche Teilnahme am Kunsthandwerkermarkt in Bad Schwartau bis 2007.
ab 2008 Teilnahme am Markt für Meissener Bleikristall.
2001 Ausstellung R. C. Hofmann „Glasobjekte“ in Bielefeld
ab 2001 Arbeiten für Meissener Bleikristall
2005 Schauvorführungen in Japan (u. a. in Tokyo, Kobe, Yokohama)
2006 Schauvorführungen in Japan und Taiwan (u. a. In Tokyo, Fukuoka, Tai Pei, Tainan Taichun)
2007 Schauvorführungen in Japan und Taiwan
seit 2008 Mitarbeiter in der Firma Meissener Bleikristall als Glasgraveur und Mitglied im Entwicklungsteam der Firma, sowie freiberufliche Arbeit.
2014 Schauforvührungen in Japan für Meissener Bleikristall (u. a. in Kobe, Kyoto, Nagoya, Fukuoka, Kumamoto)
2015 Austellung Edle Gravurkunst auf Glas im Serpentinsteinmuseum Zöblitz